Vor der Veröffentlicheung des WordPress-Blogs: Testen der Website mit XAMPP

Vor der Veröffentlicheung des WordPress-Blogs: Testen der Website mit XAMPP

17. September 2018 0 Von Simon

Wordpress XAMPP PHPMyAdminDu willst einen erstellen und bevor Du ihn online auf deiner veröffentlichst offline testen?!

ist eine Programmsammlung, mit der ein Webserver simuliert werden kann. Der Eigene PC wird damit zu einem Offline-er und ermöglicht das Testen Deines Blogs.

Wie das geht liest Du hier. Im Folgenden musst Du:
(halte Dich zunächst an die Beispiele für die wählbaren Namen, dann funktioniert es.)

  • das Programmpaket XAMPP und WordPress herunterladen.
  • Installiere XAMPP (Bspw. C:\XAMPP) und extrahiere WordPress in den Ordner „htdocs“ im der XAMPP Installation (Bspw. C:\XAMPP\htdocs\). Achte darauf, dass im Ordner „htdocs“ ein Unterordner „wordpress“ entsteht.
  • Starte XAMPP und starte im Control Panel „Apache“ und „MYSQL“.
  • Starte Deinen und gebe in die : „localhost/phpmyadmin“ ein.
  • Klicke auf „neu“ und erstelle eine neue Datenbank. Wähle einen Namen (Bspw.: „wordpress“)
  • Kehre zurück zu dem Ordner, indem Du WordPress extrahiert hast. Suche die Datei: „wp-config-sample“. Öffne sie mit einem Editor (Bspw.: Notepad). Ergänze folgende Informationen:
    • Datenbank-Name = wordpress
    • Benutzername = root
    • Passwort = ( ) (bleibt leer)
    • Datenbank-Host = localhost
    • Tabellen Präfix = Wp_

Speichere diese Datei mit dem Namen „wp-config.php“ ab.

  • Gebe im Browser: „localhost/wordpress/wp-admin/install.php“ ein.
  • Im folgenden Fenster gebe Beispielsweise folgendes ein:
    • Webseitentitel: Blog1
    • Benutzername: Bloger
    • Passwort: B1_Wp_XAMPP
    • E-Mail: Bloger@Blog1.info
  • Du kannst jetzt im Browser „localhost/Blog1“ eingeben, um die Homepage () zu betrachten.
  • Du kannst „localhost/blog1/wp-admin“ eingeben und dann „Benutzername: Bloger und Passwort: „B1_Wp_XAMPP“ eingeben um zum () zu gelangen. Hier kannst Du Deinen Blog nun gestalten und die Ergebnisse dann im Frontend beliebig testen.